fbpx

7 hilfreiche Tools für dein Foto-Business

Als Fotograf*in verbringen wir natürlich am liebsten so viel Zeit wie möglich mit Fotografieren. Aber zur Selbstständigkeit gehören auch viele andere Aufgaben, wie Bürokram, Buchhaltung, Marketing etc. Damit du damit nicht zu viel Zeit verbringst, haben wir hier 7 hilfreiche Tools für dein Foto-Business. Diese nutzen wir alle selbst und können sie wirklich empfehlen, da sie uns das Leben leichter machen 🙂

Kundenverwaltung mit kreativ.management

Keine Lust dich mit dem ganzen Bürokram rumzuschlagen? Mit der Software kreativ.management wird das ganz easy. Ich (Steffi) nutze die Software schon seit mehreren Jahren und hätte ohne sie schon längst den Überblick verloren. Du kannst dir dort Email-Vorlagen abspeichern und diese automatisch versenden, sowie den Status deiner Aufträge und Anfragen überwachen. Außerdem erinnert sie dich an Geburtstage und Hochzeitstage. Und es gibt noch viele weitere Funktionen, einfach genial. Es gibt sogar eine kostenlose Version!

Buchhaltung mit sevDesk

Ganz ehrlich, auf Buchhaltung hat ja wohl niemand Lust. Aber als selbstständige*r Fotograf*in gehört auch das zu unseren üblichen Aufgaben. Mit sevDesk geht das ganze gleich viel leichter und du kannst dort natürlich auch rechtlich korrekte Rechnungen für deine Kunden erstellen. Deinen Buchhalter kannst du dazu einladen, sowie deine Umsatzsteuervoranmeldung und die EÜR damit erledigen.

Grafiken erstellen mit Canva

Schöne Grafiken für Social Media, Blogposts oder unseren Newsletter erstellen wir mit Canva. Aber auch Flyer, Visitenkarten, Präsentation und vieles mehr kannst du dort gestalten. Und das tolle daran ist, du brauchst dazu überhaupt keine Designer-Kenntnisse. Es gibt tausende wunderschöne Vorlagen und das ganze ist kinderleicht zu bedienen. Und dazu ist es auch noch kostenlos 🙂

Social Media Posts planen mit Later

Ein weiteres kostenloses Tool, das wir dir empfehlen möchten ist Later. Hier kannst du deine Posts für Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter vorplanen und sie werden dann automatisch gepostet. Wir beide nutzen das Tool schon seit Jahren und es spart uns jede Menge Zeit.

Online Geschäftskonto von N26

Wir haben beide unser Geschäftskonto bei der Online Bank N26 und sind super zufrieden damit. Wir empfehlen dir auf jeden Fall ein separates Geschäftskonto zu haben und dies von deinen privaten Einnahmen und Ausgaben zu trennen. Bei N26 kannst du außerdem sogenannte Spaces, also Unterkonten anlegen. Wir nutzen diese zum Beispiel um Rücklagen für Steuern zu bilden oder für Equipment und Weiterbildungen zu sparen.

ToDos verwalten mit Asana

Mit Asana kannst du wunderbar deine Aufgaben und Projekte planen und verlierst nie wieder den Überblick. Du kannst es im Browser verwenden und als App auf deinem Handy oder Tablet. Und auch dieses Tool ist kostenlos 🙂

Fotos versenden mit PicDrop oder Pic-Time

Eines der wichtigsten Tools für uns sind Online Galerien mit denen wir Fotos an unsere Kunden senden. Sarah nutzt dazu PicDrop für ihre Businesskunden und Steffi nutzt Pic-Time für ihre Privatkunden. Du kannst dort schöne Galerien erstellen, der Kunde kann dort z.B. seine Auswahl treffen oder du stellst sie ihm zum Download bereit. Bei Pic-Time gibt es zusätzlich noch eine Shopfunktion, mit der du Printprodukte an deine Kunden verkaufen kannst. Egal für welchen Anbieter du dich entscheidest, eine schöne Online Galerie ist ein Muss für jede*n professionelle*n Fotograf*in.

Wir hoffen unsere Tipps haben dir geholfen 🙂

Liebe Grüße,

deine Steffi & Sarah

 

Hinweis: Dieser Blogpost enthält Affiliate-Links. D.h. wenn du über den Link das entsprechende Tool erwirbst, erhalten wir dafür einen kleinen Bonus. Für dich entstehen dadurch aber keinerlei Mehrkosten.

Unsere nächsten Workshops & Webinare: