fbpx

4 wichtige Punkte für deinen Auftritt im Web

Workshops-für-Fotografen-25

Website, Social Media, Email – an vielen Stellen treten wir als Fotografen online auf. Um potenzielle Kunden überzeugen zu können, ist es wichtig, dass du an jede dieser Stellen auch direkt einen guten Eindruck hinterlässt.

Hierzu haben wir für dich ein paar Tipps, die du für einen professionellen Auftritt im Web unbedingt beachten solltest:

1. Eine passende Domain

Als professionelle*r Fotograf*in solltest du auf keinen Fall eine kostenlose Domain wie z.B. stefanieurban.jimdosite.com nutzen. Bitte kaufe dir eine richtige Domain wie z.B. stefanieurban.com 

2. Eine dazugehörige Emailadresse

Wenn du dann eine Domain hast, kannst (und solltest!) du diese auch für deine Emailadresse nutzen also z.B. kontakt@stefanieurban.com. Wenn du kostenlose Mailadressen wie stefanieurban@gmail.com nutzt wirkt das unprofessionell.

4. Ein modernes Design

Deine Website sollte in jedem Fall ein schlichtes und modernes Design haben, das auch auf Mobile Devices wie Handy oder Tablet einwandfrei funktioniert. Wenn du selbst kein Händchen dafür hast, dann beauftrage am besten eine*n Webdesigner*in.

4. Zeige dich!

Wir sehen es immer wieder: Websites oder Social Media Auftritte mit wunderschönen Fotos, aber ein ganz wichtiges Foto fehlt (oder ist auf der hintersten Seite versteckt) – nämlich ein Foto von dir! Du als Persönlichkeit bist in diesem Job total wichtig, daher solltest du dich auch online vorstellen und dein Gesicht zeigen. Nur so kann der Kunde vertrauen zu dir aufbauen und bucht dich auch.

Wir hoffen diese Tipps haben dir geholfen 🙂

Liebe Grüße,

deine Steffi & Sarah